Gott ist anders

Gottesbilder und Vaterbilder

Gottesbilder – Vaterbilder

„Wer mich sieht, der sieht den Vater“ antwortet ­Jesus auf die Frage, wer denn der Gott sei, zu dem er gehen wolle. Er sagt das so selbstverständlich, als ob damit alle Fragen für alle Zeiten geklärt seien!
Doch bis in unsere Tage hinein beginnen damit für viele Menschen große Fragen an Gott, für manche sogar größte Hindernisse, sich vertrauensvoll an den Gott Jesu Christi, den Vater, zu wenden.
Vaterbilder sind Bilder, die in der Seele verwurzelt sind. Sie beeinflussen unser Leben zutiefst. [...] Mit welchen ­Lebensgefühlen ein Mensch sein Leben und seine Beziehungen aufbaut und einrichtet, wie er Glauben lebt, hängt zunächst auch von der Prägung durch den Vater ab.

Den Brennpunkt Seelsorge im Abonnement

Jede Ausgabe dieser Zeitschrift können Sie kostenfrei bestellen.

Auch künftige Ausgaben von Brennpunkt Seelsorge (erscheint zweimal im Jahr) senden wir Ihnen gerne zu. Hier können Sie den Brennpunkt Seelsorge abonnieren »

Unsere Veröffentlichungen unterstützen

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende, christliche Werte und eine kritisch-konstruktive Auseinandersetzung mit Strömungen der Zeit auf der Grundlage des Evangeliums an nachfolgende Generation zu vermitteln.

So können Sie spenden:

» Bankverbindung
» Spendenformular
» PayPal