2011

  • Brennpunkt 2

    Warum müssen wir leiden?

    Warum müssen wir leiden?

    Warum gerade ich? Was soll ich noch alles aushalten? Konnte Gott nicht besser aufpassen? Diese Fragen und Zweifel kennen wir alle; sie stellen sich ein, wenn eine unangenehme Diagnose gestellt wird, wenn wir Unfallopfer wurden, wenn einem geliebten Menschen etwas ­­Böses widerfährt.

    Die Beiträge in dieser Ausgabe zeigen uns auf, dass wir in den spannungsvollen und leidvollen Lebenslagen mit Gottes und mit Freundes Hilfe wählen können zwischen dem Verharren und Erstarren in Krankheit und Leid und der ­Umkehr und Hinwendung zum Lebensfürsten.

    Weitere Infos zum HeftIn den Warenkorb
  • Brennpunkt 1

    Gem(Einsam)keit

    Gemeinsam oder einsam?

    Viele Menschen kennen die Isolation: Keiner, der mir zuhört. Letztlich ist das zerstörerisch. Andererseits kann Einsamsein den Raum öffnen für die Begegnung mit Gott und Mitmensch. Als Beziehungswesen sind wir zur VerANTWORTung berufen, zum Anteil- und Weitergeben. Mit neuen Einsichten und in neuer Aufmachung umkreist die jüngste Ausgabe des Brennpunkt Seelsorge das große Thema Gem(Einsam)keit.

    Weitere Infos zum HeftIn den Warenkorb

Den Brennpunkt Seelsorge im Abonnement

Jede Ausgabe dieser Zeitschrift können Sie kostenfrei bestellen.

Auch künftige Ausgaben von Brennpunkt Seelsorge (erscheint zweimal im Jahr) senden wir Ihnen gerne zu. Hier können Sie den Brennpunkt Seelsorge abonnieren »

Unsere Veröffentlichungen unterstützen

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende, christliche Werte und eine kritisch-konstruktive Auseinandersetzung mit Strömungen der Zeit auf der Grundlage des Evangeliums an nachfolgende Generation zu vermitteln.

So können Sie spenden:

» Bankverbindung
» Spendenformular
» PayPal