Buchbesprechungen

Himmel in meinem Herzen

Himmel in meinem Herzen
Gedanken und Bilder von Christa Bernitz

arteMedia Verlag, Riehen/Basel 2012, 10,90 €

Ermutigend ist dieser kleine Band und lebensbejahend. Die Aquarelle atmen die Weite und Freiheit und die Schönheit der Schöpfung: Jedes Bild erzählt etwas vom Herzschlag Gottes, der dem Menschen sagt: Ich liebe dich. Ich will dich.
Christa Bernitz, die Beterin, die auch malt, hat die Spur zum Himmel im eigenen Herzen ­gefunden. Zum Malen kam sie nach einer eigenen schweren Lebenskrise, die eine Umkehr und ­eine Neuorientierung zur Folge hatte. ­Gottes verändernde Gegenwart hat sie erlebt. Und ­diese hat ihr eine erneuerte Sicht auf sich selbst und auf die Welt um sie herum gegeben. Das hat Christa Bernitz mit Farben und ­wenigen Gebetsworten in dem ansprechenden kleinen Buch zum Ausdruck gebracht.
Es ist ermutigend für einen selbst, es eignet sich als Geschenk für Menschen, die neu beten lernen wollen, es animiert dazu, sich auf die eigene Spur zum Himmel im Herzen zu begeben...

Danke, Christa Bernitz!

Wer mehr von der Autorin sehen möchte:
www.christa-bernitz.Menschkunst.de

Von

  • Maria Kaißling

    Religionspädagogin. Sie lebt in der OJC-Auspflanzung in Greifswald und ist vorwiegend als Seelsorgerin tätig.

    Alle Artikel von Maria Kaißling

Den Brennpunkt Seelsorge im Abonnement

Jede Ausgabe dieser Zeitschrift können Sie kostenfrei bestellen.

Auch künftige Ausgaben von Brennpunkt Seelsorge (erscheint zweimal im Jahr) senden wir Ihnen gerne zu. Hier können Sie den Brennpunkt Seelsorge abonnieren »

Unsere Veröffentlichungen unterstützen

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende, christliche Werte und eine kritisch-konstruktive Auseinandersetzung mit Strömungen der Zeit auf der Grundlage des Evangeliums an nachfolgende Generation zu vermitteln.

So können Sie spenden:

» Bankverbindung
» Spendenformular
» PayPal