Der (un)erwartete Gast. Leben im Advent

Aus dem Editorial: „Geht es Ihnen auch so, dass der Advent mal wieder unerwartet vor der Tür steht? Vorgestern war es doch gefühlt Februar, der gestrige Blick in den Terminkalender offenbarte eine halbe Ewigkeit bis zum Tage X. Ob es Maria auch so ging? Die fleißige Magd Gottes, die emsige Braut war gewiss nicht auf den Engel gefasst, der in ihre Stube trat und ihr die wunderliche Nachricht von der Ankunft des Königs übermittelte. Noch unerwarteter war die Ankunft des Verheißenen selbst.“

Das Salzkorn im Abonnement

Jede Ausgabe dieser Zeitschrift können Sie kostenfrei bestellen »

Auch künftige Ausgaben vom Salzkorn (erscheint vier Mal im Jahr) senden wir Ihnen gerne zu. Hier können Sie das Salzkorn abonnieren »

Unsere Veröffentlichungen unterstützen

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende, christliche Werte und eine kritisch-konstruktive Auseinandersetzung mit Strömungen der Zeit auf der Grundlage des Evangeliums an nachfolgende Generation zu vermitteln.

So können Sie spenden:

» Bankverbindung
» Spendenformular
» PayPal