Adam, wo bist du?

Adam, wo bist du? Von Männern und ihrem väterlichen Gott

Von Männern und ihrem väterlichen Gott

Aus dem Editorial: „Adam, wo bist du? Diese Frage richtet sich an jeden Menschen. Wir kennen alle die biblischen Erzählungen vom Sündenfall Adams. Dem Sinn nach handelt es sich bei Sünde wesentlich um eine Beziehungsstörung. Diese betrifft uns alle! Der Mensch versteckt sich, weil er in seinem Gefallensein nicht entlarvt werden möchte. Er versteckt sich vor Gott. Er versteckt sich vor der Wahrheit – und in gewisser Weise versteckt er sich auch vor sich selbst. Gott ruft den Menschen aus seinem Versteck heraus. [..] Doch Gott geht dem Menschen nach. Er verlangt danach, die Beziehung zu ihm wieder aufzunehmen, ihm gegen­überzutreten, ihm zu antworten. 

Den Brennpunkt Seelsorge im Abonnement

Jede Ausgabe dieser Zeitschrift können Sie kostenfrei bestellen.

Auch künftige Ausgaben von Brennpunkt Seelsorge (erscheint zweimal im Jahr) senden wir Ihnen gerne zu. Hier können Sie den Brennpunkt Seelsorge abonnieren »

Unsere Veröffentlichungen unterstützen

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende, christliche Werte und eine kritisch-konstruktive Auseinandersetzung mit Strömungen der Zeit auf der Grundlage des Evangeliums an nachfolgende Generation zu vermitteln.

So können Sie spenden:

» Bankverbindung
» Spendenformular
» PayPal