[122] Zwischenzeiten

Gemeinschaft ist ein Oikos, „eine Behausung Gottes im Geist“1. Nicht nur die Zeiten der großen Aktionen und Versammlungen, sondern insbesondere die Zwischenzeiten der persönlichen Begegnung sind es, die diesen Oikos zusammenhalten. Sie sind das Ferment der Gemeinschaft – zwischen uns Gefährten, zwischen Planung und Umsetzung, zwischen Ereignissen und Neuaufbrüchen. Wir achten darauf, dass eine gute Planung immer auch genügend Raum für Begegnung und für Unvorhergesehenes lässt.

1 Vgl. oikos in Epheser 2,22 und in 1. Petrus 2,4-5

Wie Gefährten leben

Wie Gefährten leben. Eine Grammatik der Gemeinschaft

Eine Grammatik der Gemeinschaft

Die innere Ordnung unserer Gemeinschaft – wir nennen sie Grammatik – ist auch als Buch erschienen: Wie Gefährten leben. Eine Grammatik der Gemeinschaft

Hier bekommen Sie einen Einblick in das Buch: Leseprobe » [pdf, 2 Mb]

Hier können Sie das Buch direkt beim Verlag kaufen: Wie Gefährten leben »

OJC-Auftrag mittragen

Damit wir unseren Auftrag in Kirche und Gesellschaft auch weiterhin tun können, sind wir auf die Unterstützung von Menschen angewiesen, die mit uns teilen.

Wenn Sie den OJC-Auftrag – auch finanziell – mittragen möchten, freuen wir uns sehr. Dazu haben Sie folgende Spendenmöglichkeiten:

» Bankverbindung
» Spendenformular
» PayPal

Kontakt

Offensive Junger Christen - OJC e.V.
Helene-Göttmann-Str. 1
64385 Reichelsheim
Telefon: 06164 / 9309-0 
Fax: 06164 / 9309-30
E-Mail: reichenberg@ojc.de

Hier finden Sie eine Wegbeschreibung »