[125] Geistliche Gemeinschaft

Einen anderen Grund kann niemand legen als den, der gelegt ist in Jesus Christus.1 Er ist das Fundament, auf dem wir zusammenkommen. Geistliche Gemeinschaft ist kein frommes Ideal, sondern eine göttliche Wirklichkeit. Sie ist auch kein zu erträumendes Wunschbild, zu dem nur die „richtigen Menschen“ zusammenkommen müssten, damit es sich erfüllt. Zur Gemeinschaft in Christus gehören Ernüchterung und Enttäuschung: Wo wir uns getäuscht haben und unseren eigenen Vorstellungen anhängen, lichtet Gott Stück um Stück die Nebel und führt uns in zunehmende Selbsterkenntnis bei staunender Gotteserkenntnis. Darum ist Gemeinschaft in Christus zugleich Ort der Ermutigung und der Heilung.

1 1. Korinther 3,11

Wie Gefährten leben

Wie Gefährten leben. Eine Grammatik der Gemeinschaft

Eine Grammatik der Gemeinschaft

Die innere Ordnung unserer Gemeinschaft – wir nennen sie Grammatik – ist auch als Buch erschienen: Wie Gefährten leben. Eine Grammatik der Gemeinschaft

Hier bekommen Sie einen Einblick in das Buch: Leseprobe » [pdf, 2 Mb]

Hier können Sie das Buch direkt beim Verlag kaufen: Wie Gefährten leben »

OJC-Auftrag mittragen

Damit wir unseren Auftrag in Kirche und Gesellschaft auch weiterhin tun können, sind wir auf die Unterstützung von Menschen angewiesen, die mit uns teilen.

Wenn Sie den OJC-Auftrag – auch finanziell – mittragen möchten, freuen wir uns sehr. Dazu haben Sie folgende Spendenmöglichkeiten:

» Bankverbindung
» Spendenformular
» PayPal

Kontakt

Offensive Junger Christen - OJC e.V.
Helene-Göttmann-Str. 1
64385 Reichelsheim
Telefon: 06164 / 9309-0 
Fax: 06164 / 9309-30
E-Mail: reichenberg@ojc.de

Hier finden Sie eine Wegbeschreibung »