[22] Herz – die Würde

In Christus bist du eine neue Kreatur. Er hat sich in den Riss zwischen Gott und Mensch hineingestellt, auch in den Riss in deinem Herzen. Er hat dich den Ansprüchen des Bösen entrissen. Er hat uns die Würde geschenkt, Söhne und Töchter des Vaters im Himmel zu sein. Lass dein Herz diese Kindschaft ergreifen.

Dennoch reicht die Schwerkraft dieser Welt in unser Herz und zieht es nach unten. Darum ist es wichtig, uns der Begegnung mit Gott täglich auszusetzen und ihm Raum in unserem Herzen zu schaffen. Darum beten wir: „Komm mit deiner Liebe in mein Herz.“ Nur so sind wir in der Lage, unser Herz zu schützen und es gleichzeitig zu riskieren. Beherztes Leben ehrt Gott.

Wie Gefährten leben

Wie Gefährten leben. Eine Grammatik der Gemeinschaft

Eine Grammatik der Gemeinschaft

Die innere Ordnung unserer Gemeinschaft – wir nennen sie Grammatik – ist auch als Buch erschienen: Wie Gefährten leben. Eine Grammatik der Gemeinschaft

Hier bekommen Sie einen Einblick in das Buch: Leseprobe » [pdf, 2 Mb]

Hier können Sie das Buch direkt beim Verlag kaufen: Wie Gefährten leben »

OJC-Auftrag mittragen

Damit wir unseren Auftrag in Kirche und Gesellschaft auch weiterhin tun können, sind wir auf die Unterstützung von Menschen angewiesen, die mit uns teilen.

Wenn Sie den OJC-Auftrag – auch finanziell – mittragen möchten, freuen wir uns sehr. Dazu haben Sie folgende Spendenmöglichkeiten:

» Bankverbindung
» Spendenformular
» PayPal

Kontakt

Offensive Junger Christen - OJC e.V.
Helene-Göttmann-Str. 1
64385 Reichelsheim
Telefon: 06164 / 9309-0 
Fax: 06164 / 9309-30
E-Mail: reichenberg@ojc.de

Hier finden Sie eine Wegbeschreibung »