[78] Die Dienstgemeinschaft

In der Arbeit gibt Gott uns Anteil an seinem schöpferischen Handeln in der Welt. Darum tun wir unser Werk mit Sorgfalt und Leidenschaft. Wir hüten uns davor, uns miteinander zu vergleichen, arbeiten einander zu und lassen uns ergänzen. Nur gemeinsam können wir etwas bewegen. Darum halten wir Absprachen und Kommunikationswege ein und erkennen in guten Strukturen hilfreiche Gefäße. Die Entdeckung und richtige Zuordnung der verschiedenen Gaben schafft Freude und Gelassenheit und inspiriert den Arbeitsprozess.

Sei Teil deines Teams und darauf bedacht, dass sich deine Arbeit nicht schleichend verselbständigt. Gib den Zuständigen Rechenschaft. Sei auf der Hut davor, deine Grenzen dauerhaft zu überschreiten, innerlich zu emigrieren oder nur noch von Urlaub zu Urlaub zu leben. Bleib am Leib. Achte darauf, dass dein Beitrag das Zeugnis des Ganzen unterstützt.

Wie Gefährten leben

Wie Gefährten leben. Eine Grammatik der Gemeinschaft

Eine Grammatik der Gemeinschaft

Die innere Ordnung unserer Gemeinschaft – wir nennen sie Grammatik – ist auch als Buch erschienen: Wie Gefährten leben. Eine Grammatik der Gemeinschaft

Hier bekommen Sie einen Einblick in das Buch: Leseprobe » [pdf, 2 Mb]

Hier können Sie das Buch direkt beim Verlag kaufen: Wie Gefährten leben »

OJC-Auftrag mittragen

Damit wir unseren Auftrag in Kirche und Gesellschaft auch weiterhin tun können, sind wir auf die Unterstützung von Menschen angewiesen, die mit uns teilen.

Wenn Sie den OJC-Auftrag – auch finanziell – mittragen möchten, freuen wir uns sehr. Dazu haben Sie folgende Spendenmöglichkeiten:

» Bankverbindung
» Spendenformular
» PayPal

Kontakt

Offensive Junger Christen - OJC e.V.
Helene-Göttmann-Str. 1
64385 Reichelsheim
Telefon: 06164 / 9309-0 
Fax: 06164 / 9309-30
E-Mail: reichenberg@ojc.de

Hier finden Sie eine Wegbeschreibung »