[83] Kinder

Die Kinder sind ein besonderer Schatz in der Gemeinschaft. Sie gehören zu ihr, weil ihre Eltern der Berufung in die Kommunität gefolgt sind. Die Erziehung der Kinder ist zuvorderst deren Aufgabe. Wir wollen die Kinder in ihrem eigenen Stand achten und ihnen am Reichtum des gemeinschaftlichen Lebens Anteil geben. Wir freuen uns, wenn ihnen die Gemeinschaft eine zweite Familie werden kann und achten darauf, dass die Dichte des Zusammenlebens sie nicht überfordert.

Es ist kein Ziel, aus dem Kreis der Kinder zukünftige Kommunitätsmitglieder zu rekrutieren. Wir wollen den Kindern die Kultur unseres christlichen Glaubens erschließen und wünschen uns, dass sie in eine persönliche Beziehung zu Jesus Christus finden. Mit zunehmendem Alter sollen sie in der Lage sein, sich in guter Weise von ihren Eltern und der Gemeinschaft abzulösen. Wir vertrauen darauf, dass Gott weiß, wo und wie ihr Leben fruchtbar werden kann.

Wie Gefährten leben

Wie Gefährten leben. Eine Grammatik der Gemeinschaft

Eine Grammatik der Gemeinschaft

Die innere Ordnung unserer Gemeinschaft – wir nennen sie Grammatik – ist auch als Buch erschienen: Wie Gefährten leben. Eine Grammatik der Gemeinschaft

Hier bekommen Sie einen Einblick in das Buch: Leseprobe » [pdf, 2 Mb]

Hier können Sie das Buch direkt beim Verlag kaufen: Wie Gefährten leben »

OJC-Auftrag mittragen

Damit wir unseren Auftrag in Kirche und Gesellschaft auch weiterhin tun können, sind wir auf die Unterstützung von Menschen angewiesen, die mit uns teilen.

Wenn Sie den OJC-Auftrag – auch finanziell – mittragen möchten, freuen wir uns sehr. Dazu haben Sie folgende Spendenmöglichkeiten:

» Bankverbindung
» Spendenformular
» PayPal

Kontakt

Offensive Junger Christen - OJC e.V.
Helene-Göttmann-Str. 1
64385 Reichelsheim
Telefon: 06164 / 9309-0 
Fax: 06164 / 9309-30
E-Mail: reichenberg@ojc.de

Hier finden Sie eine Wegbeschreibung »