Kein letztes Wort

[141] Wir sind verlorener, als wir zugeben wollen,
und tiefer erlöst, als wir zu hoffen wagen.1
Wir leben als geliebte Söhne und Töchter,
nicht als gestresste Heilige, sondern als begnadigte Sünder.

Die Grammatik in uns aufzunehmen,
ist ein Anfang,
Christus zu verherrlichen
das Ziel.

Eine heilige Unruhe allen, die diesen Weg wählen.
Nur Mut, Mut und Hoffnung ohne Maß.
Sprecht, glaubt, lebt …

Ermatingen, 3. Februar 2008
Dominik Klenk, ojc

1 Søren Kierkegaard

Wie Gefährten leben

Wie Gefährten leben. Eine Grammatik der Gemeinschaft

Eine Grammatik der Gemeinschaft

Die innere Ordnung unserer Gemeinschaft – wir nennen sie Grammatik – ist auch als Buch erschienen: Wie Gefährten leben. Eine Grammatik der Gemeinschaft

Hier bekommen Sie einen Einblick in das Buch: Leseprobe » [pdf, 2 Mb]

Hier können Sie das Buch direkt beim Verlag kaufen: Wie Gefährten leben »

OJC-Auftrag mittragen

Damit wir unseren Auftrag in Kirche und Gesellschaft auch weiterhin tun können, sind wir auf die Unterstützung von Menschen angewiesen, die mit uns teilen.

Wenn Sie den OJC-Auftrag – auch finanziell – mittragen möchten, freuen wir uns sehr. Dazu haben Sie folgende Spendenmöglichkeiten:

» Bankverbindung
» Spendenformular
» PayPal

Kontakt

Offensive Junger Christen - OJC e.V.
Helene-Göttmann-Str. 1
64385 Reichelsheim
Telefon: 06164 / 9309-0 
Fax: 06164 / 9309-30
E-Mail: reichenberg@ojc.de

Hier finden Sie eine Wegbeschreibung »