Vortrag von Vishal Mangalwadi

28. März 2017 // Die Reformation – die größte Revolution des letzten Milleniums

Der indische Philosoph und Sozialreformer Vishal Mangalwadi ist weltweit ein gefragter Referent. Sein vor drei Jahren auch auf deutsch erschienenes Werk „Das Buch der Mitte“ war der Anlass, im 500. Jahr der Reformation einen Schwerpunkt seiner Vortragstätigkeit auf Deutschland zu legen. Als „führender christlicher Intellektueller Indiens“ ruft er dem müde gewordenen nach-christlichen Abendland in erfrischender Klarheit die segensreichen kulturellen Folgen der Reformation in Deutschland und weit darüber hinaus ins Gedächtnis, und ermutigt zu einem geistigen Aufbruch, der die Wahrheit wieder ins Zentrum christlichen Handelns stellt.

Hier können Sie seinen Einstandsvortrag über „die größte Revolution des letzten Milleniums“, den er am 22. März 2017 in Reichelsheim gehalten hat, nachhören.

Teil 1

Teil 1

Teil 2

Teil 2