Spatenstich für das Mehrgenerationenhaus

Erstmalig baut die OJC ein Haus statt eines zu renovieren. Hinter dem Gästehaus Tannenhof entsteht ein Mehrgenerationenhaus, um bezahlbaren Wohnraum für Familien und Singles zu schaffen. Den ersten Spatenstich haben wir am 5. April 2016 feierlich begangen.

Spatenstich 5. April 2016
Der Architekt Hermann Klenk und der Bauleiter Thomas Trautmann erläutern die Pläne
Spatenstich Mehrgenerationenhaus 5. April 2016
Architekt Hermann Klenk
Spatenstich Mehrgenerationenhaus 5. April 2016
Bürgermeister Stefan Lopinsky, Pater Jozef Koscielny, Altbürgermeister Gerd Lode (v. l.)
Spatenstich Mehrgenerationenhaus 5. April 2016
Joachim Hammer von der ojcos-stiftung
Spatenstich Mehrgenerationenhaus 5. April 2016
Bürgermeister Stefan Lopinsky: Ihr seid Vorreiter...
Spatenstich Mehrgenerationenhaus 5. April 2016
Prior Konstantin Mascher
Spatenstich Mehrgenerationenhaus 5. April 2016
Der Regen trübte das Vergnügen kaum
Spatenstich Mehrgenerationenhaus 5. April 2016
Spatenstich Mehrgenerationenhaus 5. April 2016
Dekan Joachim Meyer, Pastorin Mechthild Bangert und Pater Jozef Koscielny
Spatenstich Mehrgenerationenhaus 5. April 2016
Endlich kommen die Spaten zum Einsatz