Liebe Freunde!

berichten möchten wir Euch im aktuellen OJC insight von all dem, was uns dieser Tage bewegt: Begegnungen und Ereignisse, die uns dankbar und hoffnungsvoll stimmen, ein Abschied, der schmerzt und Entwicklungen, die uns auf den Plan rufen.

Der Losungsvers für die dritte Adventswoche ist Aufruf und Zuspruch zugleich: „Bereitet dem Herrn den Weg; denn siehe, der Herr kommt gewaltig.” – Nicht wir müssen das Heil herbeiführen, sondern der Heiland der Welt kommt zu uns!

In Ihm verbunden und mit guten Wünschen für den verbleibenden Advent grüßt Euch mit der ganzen OJC-Kommunität, Euer

Jeppe Rasmussen

Jeppe Rasmussen

Ein Hafen in St. Petersburg

Ein Hafen in St. Petersburg

Die Amerikanerin Melinda Cathey lernte in St. Petersburg Alex Krutov kennen, ein ehemaliges Straßenkind. Passanten hatten ihn als Säugling aus der Mülltonne gerettet. Wie durch ein Wunder überlebte Alex viele Waisenheime, Stiefeltern, Bandenkriege. Das Leid hat ihn aber nicht verbittert; sein Herz schlägt für die Straßenkinder. Mit Melinda gründete er „The Harbor”, ein Projekt, das wir mit unserer Weihnachtsaktion unterstützen »

Shalom havera!

Shalom havera!

Zu ihrem Schöpfer heimgekehrt ist unsere liebe Freundin Esti Brunner aus Tel Aviv. In den Jahren des gemeinsamen Engagements für Versöhnung zwischen unseren Völkern ist eine Tiefe Verbundenheit gewachsen zu ihr und ihrem Mann Ilan, mit dem sie das Disraelis-Projekt gegründet und geleitet hat. Wir denken dankbar an die kostbaren Begegnungen in Deutschland und im Heiligen Land »

Wurzeln und Flügel – als Gotteskinder in der Identität wachsen

Herzliche Einladung zu Impuls-Tagen mit Referaten und Reflexion, Kreativ-Elementen und geistlichem Feiern, in Reichelsheim vom 21.-23. Januar 2011. Wir wollen uns einstiften und inspirieren lassen, offensive Nachfolger Christi in unserer Gesellschaft zu sein, weil wir davon überzeugt sind, dass christlicher Glaube zwar persönlich beginnt, aber keine Privatsache ist.

Engel in Haft

Engel in Haft

Als die Engel den Lobgesang über den Feldern beendet hatten und sich wieder zurückzogen in die unsichtbare Welt, ließ sich einer von ihnen ganz still zur Erde sinken. Er war nämlich neugierig und wollte, wie ein Mensch, das Geheimnis der Weihnacht sehen, hören und riechen. Doch als er in das Tor von Bethlehem trat, wurde er von römischen Soldaten angehalten... »

Pfarr-Haussegen in der Schieflage

Die EKD hat eine Chance vertan: Bei der Verabschiedung des neuen Pfarrerdienstrechts auf der jüngsten Synode hätte sie sich als mutig und lernfähig erweisen können. Hinter der Bestimmung über „Ehe und Familie“ verbirgt sich die Frage, ob auch Menschen in gleichgeschlechtlicher Partnerschaft ins Pfarramt berufen werden können. Dazu ein Kommentar von Dominik Klenk und ein ausführlicheres Interview »

Verbindlich leben im www

Verbindlich leben im www

Was heißt es, in einer Kommunität oder einer geistlichen Gemeinschaft zu leben? Welche Formen des verbindlichen Lebens gibt es? Wo finden sich Kommunitäten in meiner Nähe? – In den vergangenen Monaten war die OJC maßgeblich an der Erstellung einer Website beteiligt, die Antworten auf diese Fragen gibt. Auf der neuen Website stellen sich evangelische Kommunitäten und geistliche Gemeinschaften im deutschsprachigen Raum vor: in Geschichte und Gegenwart, als Novize und Vollblutsmitglied, mit diakonischem, seelsorgerlichem und gesellschaftlichem Engagement, sowie in der Evangelischen Kirche und der Ökumene.

Eine steinige Geschichte

Eine steinige Geschichte

Früh am Morgen setzte sich Jesus hin und begann zu lehren. Dicht gedrängt hörten sie zu, als plötzlich eine Frau hereingezerrt wurde, die in Flagranti beim Ehebruch ertappt worden war ... Die außergewöhnliche Bildergeschichte über das gewöhnliche Thema Selbstgerechtigkeit von Silke Scholl stellen wir als PDF (Bildreihe + Text) zur Verfügung - eine Handreichung für die kreative Verkündigung.
» Eine steinige Geschichte – als Powerpoint [7,9 Mb]

Auf dem Laufenden bleiben

Wir freuen uns sehr, dass Sie dieses OJC-insight bis hierher gelesen haben. Um in Zukunft nicht nur per E-Mail auf dem Laufenden zu bleiben, können Sie bei Facebook Fan der OJC werden:

Dort veröffentlichen wir Hinweise auf Veranstaltungen und Tagungen, Veröffentlichungen und sonstiges, was uns beschäftigt und bewegt!