Therapieverbot gefordert

Liebe Freunde!

Der Frühling hat in in diesen Tagen rasant Einzug gehalten. Wer Licht und Wärme liebt, kommt nun auf seine Kosten, und selbst bei den ewig Verschnupften ist endlich Schichtwechsel: Erkältungsbeschwerden weichen dem Heuschnupfen.
Allergische Reaktionen auf abweichende Meinungen zeigt die ökologische Partei: In ihrem neuen Gesetzentwurf fordern Bündnis 90/DIE GRÜNEN das Verbot von Therapien mit dem Ziel einer Abnahme von homosexuellen Empfindungen für Jugendliche. Die Folgen der Forderung für die Therapiefreiheit und religiöse Selbstbestimmung in unserer Gesellschaft sind nicht abzusehen. Das DIJG, das selbst am Pranger steht, nimmt dazu Stellung.
Unbekümmert solcher atmosphärischen Störungen laden wir Freunde und Gefährten im Gegenwind ein, am Tag der Offensive am 9. Mai im Reichelsheim mit uns Christi Himmelfahrt zu feiern. Es gibt ein reichhaltiges Programm und viel Gelegenheit zur Begegnung.

Mit herzlichen Grüßen aus der OJC in Reichelsheim,
Jeppe Rasmussen

Gefährten im Gegenwind - [Tag der Offensive]

Zu unserem Tag der Offensive am 9. Mai laden wir herzlich ein!
Mit Festgottesdienst, Gang übers Erfahrungsfeld Schloss Reichenberg, neun spannenden Workshops und Zeit für Begegnung!

Gesetzentwurf fordert Therapieverbot für Jugendliche - [Pressemitteilung]

In diesen Wochen beschäftigt uns ein Gesetzentwurf der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, in dem ein Verbot von Therapien bei Minderjährigen gefordert wird, die das Ziel einer Abnahme homosexueller Empfindungen haben. Namentlich werden auch OJC und DIJG im Gesetzentwurf genannt, als Einrichtungen, gegen die man aufgrund dieses Gesetzes vorgehen könnte. Der Gesetzentwurf stützt sich im Wesentlichen auf die Behauptung, Therapieangebote mit einem anderen Ziel seien unwirksam, schädlich und im Einzelfall lebensgefährlich. Diese Behauptung entbehrt jeder sachlichen Grundlage. Das DIJG hat dazu ausführlich in einer Pressemitteilung Stellung genommen.

Pressemitteilung zum Gesetzentwurf »

Alles im Lot - [Erleben]

Alles im Lot - [Erleben]

Die neue Saison auf dem religionspädagogischen Erfahrungsfeld Schloss Reichenberg hat bereits begonnen. Neu auf dem Gelände ist neben der mobilen Plastik des Reformators Martin Luther vor allem die neue Team-Wippe, auf der eine ganz Schulklasse Platz findet. Was sich auf dem Erfahrungsfeld sonst tut und welche Führungen angeboten werden, ist im neuen Flyer zu lesen.

Flyer - Erfahrungsfeld Schloss Reichenberg » [pdf, 1 Mb]

Direkt zu den Themenschwerpunkten »

Wenns bei Heimat klingelt - [Lesestoff]

Wenns bei Heimat klingelt - [Lesestoff]

Der Wunsch, eine Heimat zu finden und beheimatet zu sein, ist tief in jedem Menschen verankert. Als OJC laden wir jedes Jahr junge Menschen dazu ein, Heimat in Jesus Christus zu finden. Was das mit Bindungsforschung, den Flüssen Paraguay und Paraná, einer Männer-WG und einer fliegenden Kathedrale zu tun hat, lesen Sie im neuen Salzkorn, das diese Woche gedruckt wird. Auf unserer Website stehen die meisten Artikel zum Lesen bereit.

Ist jemand Zuhause? Wenns bei Heimat klingelt »

Die OJC, das Geld und die Zukunft - [Spenden]

Im Jahr 2011 haben wir um OJC-Paten geworben. Damals war unsere Finanzlage äußerst angespannt. Ein strikter Sparkurs, eine intensive Gebetsoffensive und die besondere Unterstützung von Freunden haben uns gut über die Runden gebracht. Vor allem jene 300 Freunde, die sich unserer Bitte angeschlossen hatten und eine OJC-Patenschaft übernahmen.
Wir müssen unser Team verstärken und brauchen ein gutes Fundament für die laufenden Arbeiten. Deshalb sind wir weiterhin auf der Suche nach weiteren 200 Paten, die sich ein Herz fassen und bereit sind, uns auf diese besonders verbindliche Weise zu unterstützen. Machen Sie mit: 1 Euro am Tag, 30 Euro im Monat!

Ich - wer ist das? - [Tagung]

Literatur, Wissenschaft und Religion suchen Antworten auf die Frage, was den Menschen zum Mitmenschen werden lässt, zur Person, die „Ich“ ist und „Du“ sagen kann. Wir laden ein zu einer Studienwoche für junge Erwachsene und Studierende, die sich von den Themen Identität, Geschlecht und Kultur herausfordern lassen möchten. Die Sommer-Akademie ist ein Programm für Leib und Seele: Referate, gemeinsames Leben, Diskussion, geistliche Elemente und kreative Workshops bieten einen ganzheitlichen Zugang.

Nicht den schnellsten Weg - [Audio]

40 Jahre war das Volk Israel in der Wüste - und 40 Jahre ging Gott mit ihnen. Hermann Klenk erläutert in einer Predigt, warum es nicht darum geht, dass Gott den schnellsten Weg führt, sondern dass er mit uns auf dem Weg ist.

Predigt: Unterwegs mit Gott - Israel in der Wüste »

Auszeit für Einzelne und Gruppen - [Angebot]

Immer wieder bieten wir Menschen die Möglichkeit einer begleiteten Auszeit von ihrem gewohnten Lebensrhythmus in den Gästezimmern des Tannenhofes an.
Für Konfirmandenfreizeiten oder Rüstzeiten von Hauskreisen oder Kirchenvorständen hat das Reichelsheimer Europäische Jugendzentrum mit seinem Gästehaus und Selbstversorgerküche reichlich Platz. Hier bietet es sich an, den Aufenthalt mit einem Besuch auf dem Erfahrungsfeld Schloss Reichenberg zu koppeln.

Weitere Informationen zum Gästehaus REZ »

Weitere Informationen zum Gästehaus Tannenhof »