Das Kabinett Jesu wird aufgestellt - [Audio]

Macht, Wohlstand, hohes Ansehen und durchschlagende Erfolge verspricht jeder Politiker sich und seiner Gefolgschaft. Jesu Regierungserklärung kommt ohne derlei blumigen Versprechen aus, ja sogar ganz ohne die großen und kleinen Manipulationen der Mächtigen, mit denen sie den Apparat aufrechterhalten. In einer Predigt über die Aussendung der Jünger (Lukas 10,1-12 & 17-20) schildert Peter Zimmerling, evang. Theologe in Leipzig, das Herrschaftskonzept Jesu, das Regierungsprogramm im Reich Gottes und was die Nachfolger, die sich in Ämter rufen lassen, erwartet.

Die Predigt hören »

Stichworte: Audio