Wie Gefährten leben. Eine Grammatik der Gemeinschaft

28. Januar 2013 // Die Grammatik der OJC-Gemeinschaft ist im Brunnen-Verlag Basel erschienen. Sie stellt die in der Lebenspraxis erprobten Grundlage des gemeinsamen Lebens vor und möchte zum Abenteuer Gemeinschaft anstiften.

Auf dem Klappentext heißt es treffend:

„Leben in Gemeinschaft gestalten, das ist eine Kunst. Jedenfalls, wenn die Beziehungen nachhaltig und das Resultat fruchtbar sein soll. Jeder will das, aber selten gelingt es. Auch in Kirche und Gemeinden. Vor 1500 Jahren hat Benedikt von Nursia in Monte Cassino mit seinen Gefährten in radikaler Christusnachfolge das erste Kloster gegründet. Ein Experiment auf der Basis einer Lebensregel. Auch in unserer Zeit braucht die Kirche wieder Experimentierfelder des gemeinsamen Lebens. Eine solche verbürgte verbindliche Gemeinschaft ist die Offensive Junger Christen (OJC), eine Familien-Kommunität in der evangelischen Kirche. Nach 40 Jahren des gemeinsamen Lebens wurde aufgeschrieben, was die Gefährtenschaft zusammengehalten, was im Wirken, Lieben und Scheitern durchgetragen hat. Die Grammatik der Gefährten ist ein Lesebuch für Menschen, die ihren Glauben in Gemeinschaft verbindlich und ansteckend leben wollen. Kein Regelwerk, sondern Anregung; nicht Anweisung, sondern Weisung, gegründet auf reflektierte Erfahrungen aus der Praxis des gemeinsamen Lebens. Im Wesentlichen ist diese Grammatik Poesie, die aufhorchen lässt und zum Experiment anstiftet.“

Wir freuen uns sehr, dass die Grundlage unseres gemeinsamen Lebens nun erscheint und sind auf Reaktionen, Kommentare, Anregungen und Nachfragen sehr gespannt.


Ein kleiner Vorgeschmack auf die Grammatik können Sie hier den Abschnitt 39 lesen:


[39] Vertrauen

- eine Atmosphäre des Wachstums


Vertrauen schenken heißt,
Vertrauen annehmen können,
sich für Vertrauen entscheiden.
Es beherzt riskieren.
 

Im Vertrauen zu Gott und den Gefährten
geschieht das Undenkbare:
Jenseits des von uns Vorgedachten
wächst etwas auf, das uns verändert.
Inwendig.
 

Vertrauen heißt,
mit der Kraft der verborgenen
Gegenwart des Heiligen Geistes
rechnen.


Die OJC Kommunität mit Dominik Klenk
Wie Gefährten leben
Eine Grammatik der Gemeinschaft
Nachwort von Notker Wolf
Brunnen Verlag, Basel
Gebunden, 140 Seiten
14,99 Euro

 

„Wie Gefährten leben“ können Sie bei uns beziehen »
 

Oder beim Brunnenverlag:
Hier können Sie „Wie Gefährten leben“ kaufen »
Für alle Schweizer gibt es das Buch hier: „Wie Gefährten leben“ »

Wie Gefährten leben. Eine Grammatik der Gemeinschaft

Stichworte: Kommunität