Tag des offenen Denkmals auf Schloss Reichenberg

4. September 2009 // Am 13. September lädt die OJC zum Tag des offenen Denkmals auf Schloss Reichenberg ein. Von 13.00 - 17.00 Uhr werden die Tore der mittelalterlichen Burganlage geöffnet und mehr als 700 Jahre Schlossgeschichte laden ein, zu einer Reise in die Vergangenheit.

Führungen durch das großzügige Areal um 13.00, 14.00, 15.00 und 16.00 Uhr geben Hinweisen auf wichtige Ereignisse, kleine aber wertvolle Details und die wechselvolle Geschichte des Anwesens. Zu Beginn der Führung um 14.00 Uhr wird der frisch restaurierte Renaissance-Ziehbrunnen wieder eingeweiht. Die aufwendigen Arbeiten am Brunnen wurden fach- und denkmalgerecht durch Steinmetz-Meister Erich Schneider ausgeführt und von der Dipl.-Ing. Horst und Dr. Ingrid Falkenreck-Stiftung aus Hannover finanziert.

Die Terrasse des Schlosscafés mit sagenhaftem Ausblick in die weite Umgebung des Gersprenztales ist an diesem Nachmittag der Treffpunkt für Kaffee- und Kuchenliebhaber.

Bildergalerie von Schloss Reichenberg »

Stichworte: Schloss Reichenberg