Konferenz in der Slowakei

9. Oktober 2017 // Mitte September nahm Silke Edelmann, die seit April in der OJC lebt und arbeitet, an einer Konferenz, für Mitarbeiter in der christlichen Kinder- und Jugendarbeit, in der Slowakei teil.

Dort hielt sie ein Seminar über die Hintergründe von Gender Mainstreaming und eine kurze Einführung darüber, wie man mit dem Thema in der Kinder- und Jugendarbeit umgeht. Unter den Konferenzteilnehmern waren einige, die nicht nur in ihrer Gemeinde tätig sind, sondern auch in Schulen verschiedene Programme durchführen, um die Kinder und Jugendlichen dort zu erreichen. Auch einige Lehrer waren dort, deren Anliegen es ist ihren Glauben an die Schüler weiterzugeben. Silke ist im Vorstand von EurECA (European Educators’ Christian Association) einem europäischen Netzwerk für christliche Pädagogen, und so ergaben sich wertvolle Gespräche in denen Silke die Arbeit von EurECA vorstellen konnte und der Weg für eine zukünftige Zusammenarbeit entstand.

EurECA in der Slowakei