Mission auf Augenhöhe

26. August 2010 // Ein neues Buch gibt Impulse zur Missionstheologie des 21. Jahrhunderts.

Ute und Frank Paul (OJC) haben zum Abschied vom argentinischen Chaco ihre jahrelangen Erfahrungen im Feld der Indianermission in dem Buch "Misión sin Conquista" aufgeschrieben. Sie plädieren darin für eine Revision des herkömmlichen Missionsgedankens der weißen Eroberer und zeigen, dass eine Mission auf Augenhöhe nicht nur möglich, sondern auch geboten ist. Das Buch ist soeben beim Neufeld-Verlag auf Deutsch erschienen.

Mehr über das Buch unter OJC-Medien »
 
Hier lesen Sie die Rezension des Buches von Roland Werner »


Begleiten statt erobern

Stichworte: Chaco Argentinien