...bei deinem Namen gerufen

Unterwegs zu Identität und Berufung

Unterwegs zu Identität und Berufung

Aus dem Editorial: „Die Antwort auf die Frage „Wer bin ich?“ entdecken wir allerdings nicht beim Versuch, in unser Ich hinabzusteigen und den Grund der eigenen Seele auszuloten. Das Leben lehrt: Wer ich bin, das kann ich mir nicht selber sagen. Es ist Geschenk und Aufgabe, dass man sich selbst kennenlernt, mit sich Freundschaft schließt und der Bestimmung der eigenen Exi­stenz auf die Spur kommt.”

Das Salzkorn im Abonnement

Jede Ausgabe dieser Zeitschrift können Sie kostenfrei bestellen »

Auch künftige Ausgaben vom Salzkorn (erscheint vier Mal im Jahr) senden wir Ihnen gerne zu. Hier können Sie das Salzkorn abonnieren »

Unsere Veröffentlichungen unterstützen

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende, christliche Werte und eine kritisch-konstruktive Auseinandersetzung mit Strömungen der Zeit auf der Grundlage des Evangeliums an nachfolgende Generation zu vermitteln.

So können Sie spenden:

» Bankverbindung
» Spendenformular
» PayPal