Wie aus einer Herde Schafe eine scharfe Herde wird

Aus dem Editorial: „Die Nachfolger von Jesus Christus tun sicherlich gut daran, sich nicht über die Menge ihrer Mitglieder zu definieren. Aber die Frage nach der Wirkkraft der kleinen Schar macht nachdenklich. Was darf uns der Glaube heute noch kosten? [...] Wie wird der Glaube wieder ansteckend? Wie entfaltet sich die Kraft des Evangeliums immer wieder neu? Wie bleibt der Glaube nicht nur Privatsache, sondern wirkt als kulturprägende Kraft – als Salz der Erde und Licht der Welt? Wie also wird aus einer Herde Schafe wieder eine scharfe Herde?!“

Das Salzkorn im Abonnement

Jede Ausgabe dieser Zeitschrift können Sie kostenfrei bestellen »

Auch künftige Ausgaben vom Salzkorn (erscheint vier Mal im Jahr) senden wir Ihnen gerne zu. Hier können Sie das Salzkorn abonnieren »

Unsere Veröffentlichungen unterstützen

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende, christliche Werte und eine kritisch-konstruktive Auseinandersetzung mit Strömungen der Zeit auf der Grundlage des Evangeliums an nachfolgende Generation zu vermitteln.

So können Sie spenden:

» Bankverbindung
» Spendenformular
» PayPal