Erntedank bei der ojcos-stiftung

Zehn Jahre ojcos-stiftung
Zehn Jahre ojcos-stiftung

Wir schauen voll Staunen auf sehr erfolgreiche zehn Stiftungsjahre und auf ermutigende Erfahrungen dieses Jubiläumsjahres zurück. Sie erinnern sich an unseren farbenfrohen Prospekt mit dem lachenden Kindergesicht und den zehn bunten Fingerpuppen? – Als wir in diesen Tagen Erntedank in unserer Schlosskapelle feierten, die übervoll war mit Obst, Gemüse und diversen Lebensmitteln, alles Erntedankgaben verschiedener Gemeinden für unsere Gemeinschaft, glänzten die Augen der anwesenden Kinder besonders der mitgegebenen Süßigkeiten wegen, wie die des Kindes auf dem Prospekt. Auch als älter werdende Kinder Gottes und auch angesichts der uns bedrängenden Krisen in der Welt haben wir allen Grund, Gott zu danken, dass er auch in diesem Jahr Früchte hat wachsen lassen und uns mit allem versorgt, was wir zum Leben brauchen.
Für unsere ojcos-stiftung gab es in diesem Jahr einen besonderen Erntedank. Die Freunde unserer Stiftung beschenkten uns äußerst großherzig mit 27.000 Euro Spenden und darüber hinaus mit 125.000 Euro Zustiftungen in den Vermögensstock – wir danken Ihnen allen von Herzen! Damit ist ein großer Schritt getan, um auch künftig die Stiftungsaufgaben zu erfüllen und die kommende Rentner-Generation mit Beihilfen zum Lebensunterhalt zu unterstützen.
Seit Jahresbeginn konnten wir mehr als  48.000 Euro für die verschiedenen Stiftungszwecke zur Verfügung stellen:

Beihilfen zum Lebensunterhalt am Lebensabend18.384,0038,08%   
bei Krankheit und in besonderen Notlagen7.773,2116,10%
Entwicklungszusammenarbeit und Völkerverständigung incl. Disraelis und Stiftungspreis für Ilan Brunner8.650,00

17,92%

Weiterleitung zweckgebundener Spenden für die OJC7.375,0015,28%
Bildung incl. Beratung, Seelsorge, Studienbeihilfen6.095,3012,63%
48.277,51

Neben Beihilfen zum Lebensunterhalt, Stärkung von Ehe und Familie, Entwicklungszusammenarbeit und Völkerverständigung fördert die ojcos-stiftung ganzheitliche christliche Menschenbildung auch regelmäßig dadurch, dass sie Mitarbeitern, Multiplikatoren und Einzelpersonen die Teilnahme an Seminaren, Tagungen, Workshops, Seelsorgemaßnahmen sowie Beratungs- und Therapiegesprächen ermöglicht. Die Teilnehmer kommen in der Regel mit neuer Begeisterung, Freude und Motivation in ihren Alltag zurück. Sie sind dankbar für die persönliche Stärkung, für die empfangene Fortbildung und die damit verbundene Horizonterweiterung.
Wir sind dankbar, dass sich auch heute noch junge Menschen für verbindliche Mitarbeit im Reich Gottes und für das kommunitäre Leben entscheiden. Allein in diesem Jahr kamen drei junge Familien in die OJC. Als Vorstand der ojcos-stiftung sehen wir unsere Verantwortung, dafür zu sorgen, dass die Stiftungsmittel auch dann ausreichen, wenn diese heute noch jungen Menschen, die sich ganz im Dienst am Reich Gottes investieren, eines Tages auf Hilfe angewiesen sein werden. Deshalb bedanken wir uns im Voraus bei allen, die auch künftig beim weiteren Aufbau unserer Stiftung mit Zustiftungen, Erbschaften, Vermächtnissen und Spenden helfen.
Reichelsheim, den 15.10.2014
Dr. Dominik Klenk, Konstantin Mascher, Joachim Hammer

Ihre Frage zu Zustiftungen, Erbschaften, Vermächtnissen und Spenden beantwortet Joachim Hammer gerne.
Kontakt:
ojcos-Stiftung

ojcos-stiftung | Evang. Kreditgenossenschaft eG, Kassel | Konto: 4 004 701 |BLZ 520 604 10 | BI C GENODEF1EK1 | IBAN DE78 5206 0410 0004 0047 01

Von

  • Joachim Hammer

    ev. Theologe, ehem. CVJM-Sekretär und OJC-Kommunitätsmitglied, leitete den Wiederaufbau des Schmittsbauernhofs im Ortskern, des heutigen Reichelsheimer Europäischen Jugendzentrums. Er war viele Jahre Schatzmeister der OJC und ist im Vorstand der ojcos-stiftung.

    Alle Artikel von Joachim Hammer

Das Salzkorn im Abonnement

Jede Ausgabe dieser Zeitschrift können Sie kostenfrei bestellen »

Auch künftige Ausgaben vom Salzkorn (erscheint vier Mal im Jahr) senden wir Ihnen gerne zu. Hier können Sie das Salzkorn abonnieren »

Unsere Veröffentlichungen unterstützen

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende, christliche Werte und eine kritisch-konstruktive Auseinandersetzung mit Strömungen der Zeit auf der Grundlage des Evangeliums an nachfolgende Generation zu vermitteln.

So können Sie spenden:

» Bankverbindung
» Spendenformular
» PayPal