Über das Salzkorn - Anliegen

Salzkorn 2/2009 Respekt. Marschgepäck für Grenzgänger

Das Salzkorn - Anstiftungen zum gemeinsamen Christenleben ist das periodisch erscheinende Magazin der in Reichelsheim/Odw. ansässigen ökumenischen Kommunität Offensive Junger Christen - OJC e.V.

Die ursprünglich als Infoblatt an den Freundes- und Unterstützerkreis der OJC konzipierte Zeitschrift gehört mittlerweile zu den profilierten und auflagestärksten im evangelischen Raum und darüber hinaus.

Hauptanliegen der Herausgeber ist die Vermittlung christlicher Werte an die nachfolgende Generation und die Ermutigung zu Engagement in Kirche und Gesellschaft. Die Beiträge im Salzkorn setzen sich kritisch-innovativ mit kulturellen und geistigen Strömungen der Zeit auseinander und beleuchten sie aus biblisch fundierter Sicht.  

Die Palette der Themen orientiert sich an aktuellen Fragen junger Menschen zum Glauben, zu Grundlagen des jüdisch-christlichen Gottes- und Menschenbildes, zur Ökumene, zu Formen christlicher Spiritualität und Identität, aber auch zu brisanten Zeitgeistfragen wie Medienkonsum, Sexualethik, Wertediskussion und  Herausforderungen einer globalisierten Gesellschaft.

Ein publizistisches Prinzip ist das ausgewogene Verhältnis von Informationen über die Dienste der Kommunität zum einen und die Ausleuchtung des jeweils gewählten thematischen Schwerpunktes zum anderen. Wesentliches Pfund der Publikation ist die Authentizität der am praktischen Leben erprobten – und zuweilen erlittenen – Inhalte, Thesen und Ansätze. Die Beiträge im Salzkorn sind überwiegend Primärpublikationen, verfasst von qualifizierten Mitarbeitern der Kommunität und von externen Fachreferenten und Partnern der OJC-Projekte für das Heft.

Das Salzkorn im Abonnement

Jede Ausgabe dieser Zeitschrift können Sie kostenfrei bestellen »

Auch künftige Ausgaben vom Salzkorn (erscheint vier Mal im Jahr) senden wir Ihnen gerne zu. Hier können Sie das Salzkorn abonnieren »

Unsere Veröffentlichungen unterstützen

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende, christliche Werte und eine kritisch-konstruktive Auseinandersetzung mit Strömungen der Zeit auf der Grundlage des Evangeliums an nachfolgende Generation zu vermitteln.

So können Sie spenden:

» Bankverbindung
» Spendenformular
» PayPal