Harfenkonzert auf Schloss Reichenberg

18. Mai 2022 // Öffnet die Tore!

Dieses Motto haben wir uns auf dem Schloss gegeben. Dazu bieten wir offene Sonntage an, und deshalb ist uns das Café wichtig. Die Menschen sollen einen Ort der Ruhe, der Begegnung und der Erfrischung finden. Seit einiger Zeit haben wir daher überlegt, was wir hinter den offenen Toren außerdem anbieten können, damit Menschen mit dem Herzschlag der OJC in Berührung kommen. Seit der Fertigstellung des oberen Saales geht uns deshalb durch den Kopf: Das ist ein Ort für Kleinkunst, Kultur, besondere Veranstaltungen. Und nun haben wir den ersten Abend gewagt: Ein Konzert einer Künstlerin, die mit Harfe, Dudelsack und Gesang das Publikum in ihren Bann zog. Das Schlossteam verkaufte Sekt, Getränke und Brötchen, der Burghof war sommerfestlich gestaltet und alle Gäste rundum zufrieden. Es kamen Menschen aus der Umgebung, die noch nie auf der Burg waren – und immer wieder die Frage stellten: Machen Sie das regelmäßig? Ja, das wollen wir jetzt regelmäßig machen. Mit Konzerten, Lesungen, Theater und was uns sonst noch einfällt. Denn die Burg ist ein wunderbares Gefäß, das wir mit gutem Inhalt füllen wollen - und wir lieben es, Menschen zu beglücken!