Pantomime und mehr

Allgemein

Die älteste Befreiungsgeschichte der Menschheit

Die zweimal im Jahr stattfindenden kulturellen Veranstaltungen auf Schloss Reichenberg locken inzwischen schon ein kleines Stammpublikum an. Auch in diesem Jahr werden wieder kleine Kostbarkeiten auf die Bühne gebracht. Am Sonntag, den 28. April 2024 geht es um Lebensfreude pur:  Der Darsteller Matthias Casties nimmt das Publikum mit hinein in die älteste Befreiungsgeschichte der Menschheit. Mit erstaunlicher Bühnenpräsenz, stimmlicher Vielfalt und wohldosierten pantomimischen Elementen schlüpft Casties in wechselnde Rollen und verbindet Unterhaltungskunst mit tiefschürfenden Fragen. Kein Wunder, wenn man sich dabei in die Freiheit verliebt und bei fröhlicher Musik womöglich sogar die Beine bewegt! Begleitet wird er von Renate Hartnagel am Saxophon.

Wie immer gibt es rund um die Veranstaltung die Gelegenheit, das Ambiente der historischen Burganlage zu genießen und bei Getränken und Snacks den Abend ausklingen zu lassen.

Beginn: 19 Uhr, Einlass 18.30 Uhr
Eintritt frei – Spenden erbeten

Vorheriger Beitrag
Der Herr ist auferstanden!
Nächster Beitrag
Kennenlerntage für FSJ und BFD vom 14.-17. Mai
Weitere Artikel zum Thema

Archiv