[87] Assoziiert sein

Wer den Ruf in die Kommunität erhält, prüft, ob seine Berufung an diesen Ort, zu diesem besonderen Auftrag und zu dieser Spiritualität und Lebensform zu seiner Sendung wird.

In dieser Zeit bist du eingeladen, dich und deine persönlichen Fragen, aber auch die Kommunität, ihre Geschichte, ihren Auftrag, die Gefährten und ihre Spiritualität kennenzulernen. Du wagst die ersten Schritte und nimmst die Zumutungen der Gemeinschaft an. Du gehst den Glaubensweg mit und lässt anderes hinter dir.

Die Assoziierten werden vom Priorat und hinzuberufenen Mitarbeitern im Rahmen des Assoziiertenkurses begleitet. Die Assoziiertenzeit ist Prüfungszeit. Sie dauert in der Regel 3-6 Jahre. Verlässt ein Assoziierter nach einer Zeit der Prüfung die Gemeinschaft, so wird er im Rahmen einer geistlichen Feier entbunden. Nach dem Ausscheiden aus dem Assoziiertenstatus leiten sich daraus keine weiteren gegenseitigen Ansprüche ab.

Wie Gefährten leben

Wie Gefährten leben. Eine Grammatik der Gemeinschaft

Eine Grammatik der Gemeinschaft

Die innere Ordnung unserer Gemeinschaft – wir nennen sie Grammatik – ist auch als Buch erschienen: Wie Gefährten leben. Eine Grammatik der Gemeinschaft

Hier bekommen Sie einen Einblick in das Buch: Leseprobe » [pdf, 2 Mb]

Hier können Sie das Buch direkt beim Verlag kaufen: Wie Gefährten leben »

OJC-Auftrag mittragen

Damit wir unseren Auftrag in Kirche und Gesellschaft auch weiterhin tun können, sind wir auf die Unterstützung von Menschen angewiesen, die mit uns teilen.

Wenn Sie den OJC-Auftrag – auch finanziell – mittragen möchten, freuen wir uns sehr. Dazu haben Sie folgende Spendenmöglichkeiten:

» Bankverbindung
» Spendenformular
» PayPal

Kontakt

Offensive Junger Christen - OJC e.V.
Helene-Göttmann-Str. 1
64385 Reichelsheim
Telefon: 06164 / 9309-0 
Fax: 06164 / 9309-30
E-Mail: reichenberg@ojc.de

Hier finden Sie eine Wegbeschreibung »